Riskante Autofahrer

Wisst Ihr, was ich nicht verstehe? Das egoistische und riskante Verhalten vieler Autofahrer. Jeden Tag das gleiche Spiel.

An Stellen mit Reißverschlussverfahren wird so dicht auf den Vordermann aufgeschlossen, damit „ja nicht“ irgendjemand vielleicht einfahren könnte. Was bringt’s? Dass man „gewonnen“ hat?, dass man 1 Autolänge vorne ist? Juhuuu …! Das bringt’s wirklich …

Oder dann derjenige, der in die Bundesstraße einfahren möchte, ganz genau sieht, dass da einer mit gut 100 km/h angeschossen kommt … und dann seelenruhig kurz vor ihm rausfährt. Gas geben? Wozu? Der andere hat doch ne Bremse … dass der aber wie ein Irrer abbremsen muss, noch dazu bei glatten Straßen … ist doch egal … ging ja nochmal gut. – Manchmal geht es aber nicht mehr gut, was man vor allem in den Nachrichten der letzten Wochen gehört und gelesen hat.

Ist es das wirklich wert? Muss man sein Leben und – noch schlimmer! – das Leben anderer aufs Spiel setzen? Nur, damit man vielleicht 3 Sekunden früher am Ziel ist? Leute! Lieber 3 Sekunden zu spät am Ziel als gar nicht mehr dort anzukommen …!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s